Segnungen - Kirche-VK.de

Pfarreiengemeinschaft Völklingen St. Eligius
Direkt zum Seiteninhalt
Sakramente
Segnungsfeiern

Leben braucht Segen.

Gott will uns Menschen begleiten und uns Kraft für unser Leben geben. Gott beauftragt Abraham ein Segen zu sein. Christen sollen einander Gutes zusprechen und um Gottes Beistand beten. Eltern soll ihre Kinder segnen und Kinder ihre Eltern, Eheleute ihren Partner und Freunde einander.

Die Kirche hat den besonderen Auftrag zu segnen. In besonderen Lebenslagen aber auch am Ende jedes Gottesdienstes wird für die Menschen Segen erbeten.
Wer gesegnet werden will, kann vom Diakon und Priester den besonderen kirchlichen Segen erbitten. Er wird persönlich zugesagt.

In der katholischen Kirche ist es üblich auch Gegenstände zu segnen. Dieser Segen soll auf alle die diese Dinge nutzen oder betrachten übergehen und so im Alltäglichen an Gott und seine Wegbegleitung erinnern.

Andachtgegenstände können nach den Gottesdiensten zum Segnen in die Sakristei gebracht werden. Zum Einsegnen eines Hauses oder eines Arbeitsplatzes kommen wir auch gerne zu Ihnen.


Zurück zum Seiteninhalt