Kirche-VK.de

Pfarreiengemeinschaft Völklingen St. Eligius
Direkt zum Seiteninhalt
Dem Himmel ein Stück näher
Andrea Schwindling
Andrea Schwindling
Ist er nicht traumhaft, dieser Blick vom Königsstuhl zwischen den Kreidefelsen hindurch auf die blaugrüne Ostsee?
Dieses Foto machte ich im vergangenen Sommerurlaub auf der Insel Rügen und jedes Mal, wenn ich es betrachte, bringt mich der Anblick auf dieses wunderbare Fleckchen Erde ins Staunen.  
Es ist ein Ort, an dem ich das Gefühl habe, dem Himmel ein Stück näher zu sein. Durch seine Schönheit, seine Ruhe und Stille kann man förmlich die Gegenwart Gottes greifen. Es ist für mich ein Ort, an dem meine Seele zur Ruhe kommt,  ich mich wohlfühlen darf und an dem ich die Einheit mit Gott, den Menschen und der Natur spüren darf. Es ist für mich ein Ort der Sehnsucht.
Vor einigen Jahren kam ein Buch mit dem Titel heraus: „1000 Places To See Before You Die“ (1000 Orte, die du sehen musst, bevor du stirbst). Es ist ein Reiseführer für Globetrotter, der mehr als fünf Jahre lang auf der Bestsellerliste stand. Natürlich kann man nicht alle 1000 Orte besuchen, die da aufgeführt werden, jedoch finde ich allein den Gedanken daran, schon sehr inspirierend. Denn dabei geht es um Orte, die etwas Besonderes sind. Solche, an die wir als Allererstes denken, wenn man uns sagt: „Denk an den Ort, an dem du dich pudelwohl fühlst, geborgen, sicher, entspannt, angekommen und zufrieden.“
Ich wage zu behaupten, dass einem Jeden und einer Jeden ein solcher Sehnsuchtsort nun beim Lesen vor das geistige Auge kommt: vielleicht der heimische Garten oder Balkon, ein nettes Café oder ein Platz im Grünen oder ein bestimmtes Reiseziel.
Es braucht solche Orte, an denen wir uns wohlfühlen und von den Lasten, Freuden und Aufregungen des Alltags erholen können.
So mag der Blick vom Königsstuhl, der unter meine 1000 Orte gehört, eine Einladung sein, mal wieder Inne zu halten und zur Ruhe zu kommen, damit wir zu uns selbst und somit auch zu Gott finden können.

Zurück zum Seiteninhalt